Latexhandschuhe – Ein Naturprodukt mit vielen Eigenschaften Hinterlasse einen Kommentar

Latexhandschuhe - Ein Naturprodukt mit vielen Eigenschaften

Latex ist ein Naturkautschuk und wird aus einer Pflanze gewonnen, dem Gummibaum. Zum Handschuh verarbeitet bietet es gute Stich- und Schnittfestigkeit und ein gutes Tastgefühl. Latexhandschuhe sind flüssigkeitsdicht und sehr rutschsicher, besonders bei glatten Werkstoffen wie Glas.

Latexhandschuhe bieten dem Träger eine ausgezeichnete Flexibilität und eine gute Griffsicherheit, auch in nasser Umgebung. Außerdem bieten die Handschuhe eine gute Beständigkeit gegen Säuren und alkalische Lösungen(Laugen). Eine Beständigkeit fehlt jedoch bei Ölen, Fetten und Benzinen. Die Alterungsbeständigkeit von Latexhandschuhen ist stark begrenzt. Bedingt durch die gute Abriebfestigkeit, verbunden mit einem sehr guten Griffgefühl und der wasserabweisenden Eigenschaft von Latex, eignen sich diese Handschuhe für vielen Tätigkeiten im Freien. Es besteht jedoch Allergenpotential durch den höheren Eiweißgehalt der Latexmilch. Diese tritt auch hervor, wenn die Handschuhe über längeren Zeitraum gelagert werden.

Eine breite Auswahl an Latexhandschuhen finden Sie hier in unserem Onlineshop BUND Arbeitsschutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.